Vita

KatrinGraalmannKatrin Graalmann

Druck Atelier:
Künstlerhaus Georgswerder e.V.
Rahmwerderstr. 3
21109 Hamburg
Tel: 040 605 383 88
katrin.graalmann[et}freenet.de.

Seit 2010  Freischaffende Künstlerin in Hamburg
Künstlerischer Schwerpunkt: Druckgrafik, Radierung
Verkauf von Grafik und bibliophiler Bücher,
Auflagendruck für Künstler
Workshops im Bereich der Druckgrafik

seit 2011  Dozentin an der HAW Hamburg,
Fachbereich Design, Kurse in Druckgrafik, Radierung

2010  Gründung des Künstlerhauses Georgswerder e.V.,
Einrichtung einer Druckwerkstatt

2009  Diplom an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Hamburg, Fachbereich Design, Studienrichtung Illustration

 

Auszeichnungen und Stipendien

2017    Stipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern für das Schleswig-Holstein-Haus Rostock

2016    Stipendium der Aldegrever Gesellschaft, Münster

2014  Reisestipendium der Hansestadt Hamburg, nach Dresden

2013  Itsukaichi Arts in Residence Programm, Itsukaichi, Tokyo, Japan

2009  Hans Maid Förderpreis für künstlerischen Nachwuchs

2007  Arbeitsstipendium der Aldegrever Gesellschaft, Münster
Lithografie in der Werkstatt von Meister Christian Müller, Wurzbach

2006  Arbeitsstipendium der Marie Eccles Foundation,
an der Utah State University, Logan, Utah, USA

 

Ausstellungen (Auswahl, E: Einzelausstellungen, G: Gruppenausstellungen)

2017  „Ereignis Druckgrafik“,Galerie Tapetenwerk, BBKL, Leipzig (G)

2016   90 Jahre GEDOK, Galerie Gedok, HH, (G)

2016   „Roter Faden“ Rathaus Hamburg, Gedok,(G)

2016   „Katrin Graalmann, Radierung“, Gedok Hamburg, (E)

2016   „Katrin Graalmann“ Galerie Art SUPPLEMENT, Göttingen,(E)

2016  „Ausstellung zur Deutsch-Niederländischen Grafikbörse“ Stadtmuseum Borken,(G)

2015   „Printmaking in Other Forms of Art „, Snap³: Internationales Druckgrafiksymposium, Kloster Bentlage, Rheine (G)

2015   „International Print Award Carmen Arozena“, Museum Casa de la Moneda, Madrid, Palacio Casa Salazar, La Palma, Canary Islands, Spanien (G)

2015   „7th international Lithographic Symposium Tidaholm, 2015“, (G)

2015   „Das Fest“, Galerie Gedok, Hamburg (G)

2015   „Add Art“, Impulse Medien, Hamburg (G)

2015   „Strich und Linie“, BBK , Kunsthaus Hamburg, (G)

2014   „Ereignis Druckgrafik“, Galerie Tapetenwerk, BBKL, Leipzig (G)

2013   Künstlerhaus Itsukaichi, Itsukaichi, Tokyo, Japan (G)

2013  „Ausstellung der Dozentinnen“,Norderstedter Kunstsommer
Galerie am Rathaus, Norderstedt (G)

2013 „Drei von der Elbe“, Projektraum, BBKV, Plauen (G)

2013 „Internationale Print Triennial“, Istambul, Türkei (G)

2012 „Ereignis Druckgrafik 4“, Projektgalerie Vorortost , Leipzig (G)

2012 „Sousveillance“, Alvin Gittins Gallery, Salt Lake City, Utah, USA (G)

2011 „unbeschreiblich weiblich“, Das verborgene Museum, Gedok Berlin (G)

2011 „die Neuen“, Galerie der GEDOK, Hamburg (G)

2011 „2. Vogtländisches Druckgrafiksymposium“, Galerie, Hinter dem
Rathaus, Wismar, Dresdener Landtag, Kunsthaus Reichenbach,
Künstlerhaus Plauen (G)

2010 „GeZeiten“, Schloß Berne, Hamburg (G)

2010 „Druckgrafik und Zeichnung“, prolinguis, Hamburg (G)

2010 „Durchaus phantastisch“, Galerie am Domhof, Zwickau (G)

2009 „Tor zur Welt“, Elbdörfer Galerie, Hamburg (E)

2009 „Druckgraphik und bibliophile Bücher, Rathaus Schenefeld,HH (G)

2009 “Hatred“ , Prima Septembris, Warschau, Polen (G)

2009 „8th World Art Print Annual“, Lessedra, Bulgarien (G)

2009  „Are you looking at me? “ Impact Conference Bristol, England (G)

2009 „Global Impact“, Upper Iowa University, USA (G)

2008 „Hochdruck im Künstlerhaus“,Künstlerhaus Lauenburg,Lauenburg (G)

2008 „Illusioary panorama“, Impact Conference ,KUMU Art Museum, Tallinn,
Estland, BYU, Rexburg Idaho, Alvin Gittins Gallery, Salt Lake City,
MAPC Conference, Athens, Ohio, USA  (G)

2006 „Under the pipes“, Twain Tippets Gallery, Logan, Utah, USA  (E)

2006 „Elbart“, Alter Elbtunnel, Hamburg (G)

2006 „Kunstwege“, DPV, deutsches Pressehaus, Hamburg (G)

2006 „Are you what you eat?“, Pendeton Art Center, West Virginia, USA (G)

2003 „Without Freddy Quinn“, Galerie artresse, Zinnschmelze, Hamburg (E)